An bester, unverbaubarer Lage in Chur.
Mit traumhaft schöner, einmaliger Aussicht.

Wohnerlebnis der besonderen Art: An attraktiver, unverbaubarer Lage entstehen auf dem einzigen noch freien Land am Prasserieweg vier exklusive und grosszügige 3.5- bis 5.5-Zimmer-Eigentumswohnungen in moderner und klarer Architektur, für welche der renommierte Architekt Pablo Horváth verantwortlich zeichnet. Sie wohnen im Grünen in ruhiger und familienfreundlicher Umgebung und erreichen trotzdem schnell das Stadtzentrum. Die herrliche Aussicht auf den Churer Hausberg Calanda sowie Richtung Bündner Oberland rundet das genussvolle Wohnen ab.

Hier wohnen ist ein Privileg!