Traumaussicht.
Wohlfühlpanorama.

Die herrliche Aussicht auf den Churer Hausberg Calanda, sowie Richtung Bündner Oberland rundet das genussvolle Wohnen ab. Hier Wohnen ist ein Privileg.

Aussenansicht
Aussenansicht
Terrasse
Aussenansicht
Aussenansicht
Wohnzimmer/Schlafzimmer
Panorama
Panorama

    Die Alpenstadt Chur in Graubünden ist die älteste Stadt in der Schweiz und idealer Arbeitsplatz, sowie auch Ausgangspunkt für die unterschiedlichsten Exkursionen in die umliegenden Naturschönheiten. Chur bietet seiner Bevölkerung in allen Belangen eine hohe Lebensqualität: mildes Klima, breites Aus- und Weiterbildungsangebot, kulturelle und kulinarische Vielfalt, stadtnahe Natur- und Erholungsräume, sowie fast unbegrenzte Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Die malerische Altstadt sorgt für ein ganz besonderes Ambiente. Die medizinische Versorgung ist u.a. mit dem Kantonsspital Graubünden als Zentrumsspital der Südostschweiz gewährleistet.

    Das Wohnhaus liegt am nördlichen Stadtrandhang am Prasserieweg, an einer sonnigen, gegen Süden und Westen ausgerichteten, unverbaubaren Lage. Die herrliche Aussicht auf den Churer Hausberg Calanda, sowie Richtung Bündner Oberland rundet das genussvolle Wohnen ab. Der Prasserieweg vor Ihrem neuen Zuhause führt Sie direkt ins Grüne, sei es zu Fuss oder per Bike. Die Haltestellen für die Buslinien 2 und 4 befinden sich ca. 5 Gehminuten entfernt, das Kantonsspital ebenfalls.